TrainzKoop
TrainzKoop
N-thusiast.de
N-thusiast.de

TrainzKoop - Ein starkes Team: www.TrainzKoop.de

.

.

Was ist TrainzKoop ?

TrainzKoop ist kein wirtschaftlich orientiertes Unternehmen.
TrainzKoop ist eine lose Gruppe von deutschsprachigen Freizeit-Trainzern.
Darunter sind Strecken-, Aufgaben-, Objekt-Ersteller und Skriptspezialisten.
Andere helfen uns bei unseren Messe-Aktivitäten.
Weitere Helfer kümmern sich um unsere Online-Aufgaben.
Die einzelnen Tätigkeiten sind oftmals nicht klar abgrenzbar.
Das gesamte Team, bzw. jeder Einzelne von uns, arbeitet immer freiwillig und unentgeltlich.

Wie ich dazu kam

Dem ersten Messeauftritt in 2001 folgten weitere Messen in den nächsten Jahren, wo ich zum ersten Mal die Gruppe kenenlernte. Die Eisenbahn-Simulation kannte ich schon länger und war bereits ein begeisterter "Trainzer". Auf der nächsten Messe war ich dann so begeistert vom Teamgeist und der Freundlichkeit meiner Kollegen, daß ich spontan beschloß, ein Teil des Teams zu werden. 

Was haben wir gemacht ? Ein bisschen Geschichte...

Vor dem Namen TrainzKoop nannten wir uns Trainz-Freundeskreis. Der Hersteller Auran fand damals einen neuen deutschen Vertriebs-Partner, Halycon Media. Halycon gewann - wegen unserer Begeisterung für Trainz ohne große Mühe - den Trainz-Freundeskreis zur Mitarbeit als 'technisch und inhaltlich Verantwortlichen'. Das Ziel war eine deutsche Trainz-Version des bisher nur internationalen Trainz Railroad Simulator 2006, mit so richtig schön viel deutschen Inhalten. Heraus kam TRS2007.

 

Anschließend arbeitete das Team an einem Trainz-AddOn, einem Zusatz- paket mit weiteren deutschen  Strecken und deutschem Rollmaterial.
Kurz nach dem Start der Arbeit am AddOn begann schon die Arbeit an
der Nachfolgeversion von TRS2007. Es mußten sehr viele Objekte
repariert werden, welche dann als 'TRS2007-Bonus-Packs' der Trainz-Gemeinde kostenl
os zur Verfügung gestellt wurden. Zur Fertigstellung
des 'TRS2007 Second Edition' und des 'Trainz Expansion Pack 2007'
wurde aus dem 'Trainz-Freundeskreis' dann 'TrainzKoop'.


Seit der Alpha-Phase von 'Trainz Simulator 2009 World Builder Edition'
(TS 2009), nahmen wir qualitätssichernden Einfluss auf dessen Ent- wicklung und trieben die Weiterentwicklung aktiv voran. Die deutsche Lokalisierung des TS2009 lag abschließend in unserer Hand. Die kosten- lose Beilage der deutschen TS 2009-DVD-Box-Version (BonusPack)
wurde von TrainzKoop erstellt.


 

Im Jahre 2009 hat Auran, auch mit Unterstützung von Halycon und TrainzKoop, den 'Trainz Simulator 2010 Engineers Edition' (TS 2010) fertiggestellt. Dieses mal wurde die komplette deutsche Lokalisierung ("Eindeutschung") vom TrainzKoop-Team vorgenommen. In 2010 folgten außerdem noch die Lokalisierungen für Junior Trainz und Zug-AddOns.

 

Nach dem Auftritt auf der Messe Intermodellbau in Dortmund vom 13. bis 17. April 2011 arbeiteten wir an der Lokalisierung der aktuellsten Trainz-Version Trainz Railroad Simulater 12 (TS 12). Anschließend folgten die Lokalisierungen für einige Fahrzeug-AddOns sowie als bisher letztes Projekt die Lokalisierung des Servicepack 1 für TS 12.

 



Das Gründer-Team:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Norbert Hansen. Gestaltung: www.IhrPrivatsekretär.de,